Der Weg ist frei für Neuwahlen im März

09.11.2021 12:17

Die außerordentliche Hauptversammlung des TSV Grünbühl am 5.November 2021 stimmte dem Antrag unseres Vorstands zu, daß der aktuelle Hauptausschuß des Vereins bis zur nächsten Jahreshauptversammlung am 18.März 2022 weiterarbeiten darf. Ansonsten hätte eine weitere außerordentliche Hauptversammlung noch in diesem Jahr anberaumt werden müssen, um Neuwahlen durchzuführen.

Da die 2022 neu zu wählenden Vorstände und Mitglieder des Hauptausschusses vermutlich überwiegend Berufstätige sein werden, wurde in Zusammenarbeit mit dem Stadtverband für Sport die Satzung des Vereins überarbeitet, damit neue Posten geschaffen werden können. Über diese Satzungsänderungen wurde auf der außerordentlichen Hauptversammlung Paragraph für Paragraph abgestimmt. Sie wurden alle mit großer Mehrheit genehmigt. Die neue Satzung wird zu gegebenem Zeitpunkt auf unserer Homepage veröffentlicht.

Das sich im März zur Wahl stellende Team aus Andreas Melcher (1.Vorsitzender), Alexander Hoffart (2.Vorsitzender), Nico Haamann (Referent für Innovation), Alexander Lang (Referent für Technik, bisher technischer Leiter), Andreas Orzechowski (Referent für Veranstaltungen, bisher Vergnügungswart), Suat Tasdemir (Beauftragter für Migration und Integration), Ömer Gider (Referent für Öffentlichkeitsaufgaben), Sven Darvas (Schriftführer), Jan Klostermann (Fußballjugendleitung), Walter Heger (Referent für Presse, bisher Pressewart) und Jennefer Hutfless (Referentin für Finanzen, bisher Hauptkassierin) wurde ja bereits an dieser Stelle bekannt gemacht.

Weitere Kandidaten können sich natürlich ebenfalls zur Wahl stellen !

Zurück

Besucher:664.379
Aktualisierung:30.11.2022