Davide Saponaro hat ein Leben gerettet

02.03.2016 10:15

Davide Saponaro, langjähriger Fußballer des TSV Grünbühl und Schwiegersohn unseres Ex-Vereinswirts Vito Bonfrisco, hat ein Leben gerettet. Vor gut zwei Jahren spendete er Blut, eigentlich um der an Leukämie erkrankten Lea aus Pattonville zu helfen. Das hat nicht gepasst, aber später bekam er Bescheid, daß seine Typisierung für einen anderen sehnsüchtig auf einen geeigneten Spender wartenden Kranken geeignet wäre. Er nahm hierfür u.a. eine mehrstündige Operation in der Uniklinik Tübinen auf sich und erfuhr nach einiger Zeit, daß ein 55-jähriger nun durch ihn wieder gesund sei. Davide sagte, er werde dies', trotz der durchaus zu ertragenden Strapazen, jederzeit wieder machen. Die ganze Sache wurde durch einen Artikel in der Ludwigsburger Kreiszeitung gewürdigt.

Zurück

Besucher:506.255
Aktualisierung:11.12.2018