Simon Klostermann zurück beim SGV Freiberg

11.07.2023 11:48

Simon Klostermann, zuletzt beim nun von der Regionalliga Südwest in die 3.Bundesliga aufgestiegenen SSV Ulm unter Vertrag, hat sich nun entschlossen, zum SGV Freiberg zurückzukehren, der in der Regionalliga Südwest den Klassenerhalt geschafft hat. In Freiberg hat Simon, inklusive Jugend, 5 Jahre gespielt. Saisonstart ist am 5.August gegen Eintracht Frankfurt II.

Beim SSV Ulm hatte Simon vergangene Saison kaum Einsätze, vor allem weil er monatelang verletzt war. Für die neue Saison in der 3.Bundesliga rechnete er sich angesichts des riesengroßen Kaders der Ulmer wenig Einsatzzeiten aus. Und da er nach seiner langen Verletzung nicht schon wieder viel Zeit verlieren wollte, sondern spielen will, einigte er sich mit dem SSV, den bestehenden Vertrag aufzulösen. Trainiert hat er bereits mehrmals und ist guten Mutes.

Wir wünschen dem Simon viel Erfolg für 2023/2024, keine Verletzungen, viele Spiele, und natürlich viele Tore. Der Schreiber dieser Zeilen wird dies' mit Sicherheit des öfteren vor Ort weiterverfolgen, denn einige der Gegner des SGV Freiberg werden Mannschaften aus dem Rhein / Main / Neckar Raum sein.

Zurück

Besucher:735.609
Aktualisierung:23.07.2024