Hier kann mangels Pächter derzeit keine Speisekarte angeboten werden

Historisch: Fleischküchle Grün-Weiß

2012 auf der Speisekarte im TSV-Heim:    Fleischküchle grün-weiß

Auf Anregung und dank des Designs von Charles Jakob bot Vereinswirt Karlheinz Böhm dieses Gericht an.

Der Teller ist wie das Vereinswappen gestaltet: ein grün-weißes T (aus Meerettich und Wasabi), links und rechts vom T-Träger, der für das "T" steht, je ein Küchle, welches für "S" und "V" steht, darunter, wie die Buchstaben "e." und "V" angeordnet, mehrere Gürkchen.

Mit dem Klecks Senf hatte sich unser Vereinswirt allerdings nicht an die Idee von Charles Jakob gehalten.

Besucher:669.982
Aktualisierung:30.01.2023