E-Mail:  aktive.fussball@tsvgruenbuehl.de

TSV Grünbühl Fußball auf Facebook

Der TSV Grünbühl III ist eine unabhängige eigene Mannschaft, die dem TSV beigetreten ist, um am Spielbetrieb teilnehmen zu können.

Mannschaftsbilder 2019/20  | Portraitfotos unserer Fußballer  |

Edmund Hirschfeld - unser Wahni als Betreuer
  |

Neuzugänge 2021 / 2022

Zugänge:
 
- Alessandro Campanella (TV Pflugfelden, Torwart)  fehlt noch bei Portraitfotos
- Emre Kacmaz (A-Jugend)
- Berkan Celik (A-Jugend)
- Enes Özevin (Rückkehrer)
- Nurhak Gökcen (Rückkehrer)
- Harun Erden (unbekannt)  fehlt noch bei Portraitfotos
- Gökhan Aydin (SKV Hochberg)
- Keremcan Altunbas (eig. Jugend, zuletzt A-Jugend-Verbandsstaffel beim TV Pflugfelden)
- Maveric Neukirch (TSV-Jugend)
 
Abgänge:

- Serkan Acikabak (Laufbahn beendet)
- Birhan Koc (unbekannt)
- Cüneyt Özet (unbekannt)
- Aykut Sahbaz (unbekannt)
- Orhun Sahin (setzt 1 Saison aus)
- Sitki Tekcan (unbekannt)
- Marco Vona (Tamm)
- Samil Yildiz (unbekannt)
- Fatih Yildirim (Laufbahn beendet)

Unsere Mannschaft 2019/2020 - Team 1

oben v.l.:  Edmund Hirschfeld, Antonio La Monica, Sven Darvas, Emre Tasdemir, Bekir Kicir, Nico Haamann, Nadir Ay, Seyit Midilli, Muhammed Midilli, Alper Uzbek, Orhun Sahin, Tom Staack, Alexander Hoffart, Patrick Henkelmann (hat den TSV zur Winterpause 2019/20 verlassen), Uwe Fischer, Markus Fendyk
vorne v.l.:  Ralph Frey, Cüneyt Özet, Muhammed Kalan, Marco Vona, Angelo Vaccaro-Notte, Kai Hoffmann, Antonio La Macchia, Ferhat Tekcan, Chris Haamann

Der TSV grüßt die Automotive DEKRA-Niederlassung in Stuttgart-Feuerbach.

Unsere Mannschaft 2019/2020 - Team 2

oben v.l.:  Regina Orzechowski, Nadir Ay, Yunus Canalici, Cenk Özet, Mikail Ekici, Julian Pisch, Marcello Bonfrisco, Talha Ermen, Mesut Akyüz, Serkan Acikabak, Giovanni La Salandra, Davide Saponaro
vorne v.l.:  Enes Tasdemir, Sitki Tekcan, Ömer Gider, Alessandro Mercante, Tolga Adiyaman, Emiliano Brückner, Tim Rosenburg

Edmund Hirschfeld - unser "Wahni" als Betreuer

Die Aufgabenstellungen sind reichlich und vielseitig. Das muss ein Kenner der Fussballszenerie sein. Mit Edmund Hirschfeld belegt den Posten einer, der gut geeignet ist. Er ist unablässlich darum bemüht, den Fussballern etwas Neues zu bieten. Stadionsprecher Charles Jakob meinte sogar, er solle "sie nicht so pampern". Unser Eddy, den viele auch "Kaddus" nennen hat z.B. die Umkleidekabine mit Portraitfotos, die über den Kleiderhaken hängen, ausgestattet. Ralph Frey kommentierte diese Aktion mit den Worten "Du bisch a echter Wahni".

Besucher:612.629
Aktualisierung:18.09.2021